Exchange 2010 – Verfügbaren Platz in Postfachdatenbank ermitteln

Exchange-Postfachdatenbanken wachsen mit zunehmendem Mailaufkommen an. Werden Postfächer verschoben oder Inhalt gelöscht, gibt eine Exchange-Datenbank den verfügbaren Platz nicht an das Betriebssystem frei sondern behält ihre Größe bei. Um zu ermitteln, wieviel Platz innerhalb der Exchange-Datenbank frei zur Verfügung steht, hilft folgender PowerShell-Befehl:

   Get-MailboxDatabase -Status | ft Name,DatabaseSize,AvailableNewMailboxSpace

Bei einem hohen Maß an verfügbarem Speicherplatz, ist u.U. über eine Offline-Defragmentierung der Datenbank nachzudenken.

Social tagging:

Hinterlasse eine Antwort

*


7 − = fünf