Exchange 2010 #554 5.2.0 STOREDRV.Deliver.Exception

Beim Versenden von Emails an einen Emailaktivierten Öffentlichen Ordner kommt u.U. postwendend eine Unzustellbarkeitsbenachrichtigung (NDR) an den Absender mit folgender Meldung zurück:

554 5.2.0 STOREDRV.Deliver.Exception:ObjectNotFoundException; Failed to process message due to a permanent exception with message The Active Directory user wasn’t found. ObjectNotFoundException: The Active Directory user wasn’t found.

Das Problem tritt in Umgebungen auf in denen von Exchange 2003 auf Exchange 2010 migriert, und alle alten Exchange Server bereits aus der Infrastruktur entfernt wurden. Nach Abschluss der Migration bleiben Elemente der “Ersten Administrativen Gruppe” im Active Directory bestehen. So auch der Container “CN=Servers”, welcher allerdings keine Objekte mehr enthält.

Zur Behebung des Problems, muss der Servers-Container aus dem Active Directory entfernt werden:

- ADSI-Editor öffnen
- Verbindung herstellen > Bekannten Namenskontext auswählen: “Konfiguration”
- Konfiguration > CN=Configuration,DC=domain,DC=TLD > CN=Services > CN=Microsoft Exchange > CN=Organisationsname > CN=Administrative Groups > CN=Erste Administrative Gruppe
- Der Container CN=Servers sollte leer sein
- Den leeren Container CN=Servers per Rechtsklick auswählen > Löschen

Quelle:
Technet – Exchange Server Blog

Social tagging:

3 Responses to Exchange 2010 #554 5.2.0 STOREDRV.Deliver.Exception

  1. Kriss sagt:

    Funktioniert! Super, danke!
    Bei uns war eine Domäne vorhanden, die schoneinmal einen Exchangeserver hatte, der scheinbar nicht sauber rausgenommen wurde, und dann auf Tobit umgestellt wurde. Nun wurde wieder Exchange angeführt und dies war eines der Probleme.
    Danke!

  2. Uwe Breitbarth sagt:

    Super
    Danke!
    Das war exakt die Lösung zu meinem heutigen Problem.

Hinterlasse eine Antwort

*


sechs − = 2