Exchange 2010 / 2013: Abwesenheitsassistent per PowerShell konfigurieren

Der Abwesenheitsassistent eines Postfach lässt sich seit Exchange 2010 auch bequem über die Exchange Mangement Shell verwalten, ohne besondere Berechtigungen (z.B. Vollzugriff) für das Postfach zu haben.

Aktuellen Status des Abwesenheitsassistenten eines Postfachs ermitteln:

Get-MailboxAutoReplyConfiguration <alias>

Per PowerShell lassen sich nun die interne (-InternalMessage) und externe Abwesenheitsmitteilung (-ExternalMessage) konfigurieren. Der Schalter -AutoReplyState kennt 3 mögliche Werte:

- Enabled: (sofort) aktiviert
- Disabled: (sofort) deaktiviert
- Scheduled: hierüber lassen sich Aktivierung und Deaktivierung zu einem späteren Zeitpunkt konfigurieren. Diese steueren wir über die Schalter -EndTime und -StartTime

Beispiele:
1) Interne Absender sollen über die Abwesenheit informiert werden. Ein geplantes Zeitfenster wird nicht konfiguriert. Der Abwesenheitsassistent muss vom Benutzer oder Administrator händisch deaktiviert werden:

Set-MailboxAutoReplyConfiguration -Identity <alias> -AutoReplyState Enabled -InternalMessage „Hallo, ich bin derzeit nicht im Büro. Bitte wendet Euch an die Zentrale.“

2) Im zweiten Beispiel wollen wir zusätzlich die externe Benachrichtigung konfigurieren und ein Zeitfenster festlegen, währenddessen der Abwesenheitsassistent aktiviert wird. Die externe Mitteilung wird sich außerdem über mehrere Zeilen erstrecken. Dabei hilft ein bisschen quick & dirty HTML Code.

Set-MailboxAutoReplyConfiguration -Identity <alias> -AutoReplyState Scheduled -InternalMessage „Hallo, ich bin derzeit nicht im Büro. Bitte wendet Euch an die Zentrale.“ -ExternalMessage „<html><body>Sehr geehrte Damen und Herren,<br><br>leider bin ich momentan nicht im Büro zu erreichen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an unsere Zentrale. Diese erreichen Sie unter der Rufnummer 0123/4567890.<br><br>Mit freundlichen Grüßen<br><br>Beate Beispiel</body></html>“ -StartTime „03/26/2014 08:00:00“ -EndTime „03/30/2014 17:00:00“

HINWEIS:
- Der Nachrichtentext sollte in Anführungsstriche gesetzt werden.
- Start- und EndTime benötigen eine amerikanische Datumseingabe; sprich MM/DD/YYYY > 03/26/2014

Social tagging: >

Hinterlasse eine Antwort

*


acht + 6 =